Riesling extra brut Rheingau Sekt b.A.

Regulärer Preis
€16,90 EUR
Regulärer Preis
€18,99 EUR
Verkaufspreis
€16,90 EUR
Stückpreis
€22,53 EUR  pro  l
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Schöne Aromen von weißem Pfirsich. Feine Perlage bahnt sich ihren Weg durch die zarte Farbe. Leichte Zitrusaromen und eine feine Würze kitzeln charmant in der Nase. Bei uns auch als 1,5l Magnumflasche erhältlich!
Riesling extra brut Rheingau Sekt b.A. - StillWine GmbH

Produktbeschreibung

Riesling extra brut Rheingau Sekt b.A.

Artikelnummer: 54510
Weinsorte Sekt & Champagner
Passt Zu wunderbar zu leichten Vorspeisen wie Crostini mit Artischocken-Zitronen-Creme oder Tapenade.
Weingut Barth Wein- & Sektgut
Land Deutschland
Region Rheingau
Rebsorte Riesling
Geschmack extra Brut
Farbe weiß
Auszeichnungen Eichelmann 2015: 86 / 100 Punkten Gault Millau 2015: 88 / 100 Punkten
Allergenhinweis enthält Sulfite
Säuregehalt 4,3g/l
Restsüße 6,4g/l
Netto Füllmenge 0,75 l
Alkoholgehalt 12% vol.
Hersteller Wein- und Sektgut Barth 65347 Hattenheim Deutschland

Produktbeschreibung

Riesling extra brut Rheingau Sekt b.A.

Artikelnummer: 54510
Weinsorte
Sekt & Champagner
Passt Zu
wunderbar zu leichten Vorspeisen wie Crostini mit Artischocken-Zitronen-Creme oder Tapenade.
Weingut
Barth Wein- & Sektgut
Land
Deutschland
Region
Rheingau
Rebsorte
Riesling
Geschmack
extra Brut
Farbe
weiß
Auszeichnungen
Eichelmann 2015: 86 / 100 Punkten Gault Millau 2015: 88 / 100 Punkten
Allergenhinweis
enthält Sulfite
Säuregehalt
4,3g/l
Restsüße
6,4g/l
Netto Füllmenge
0,75 l
Alkoholgehalt
12% vol.
Hersteller
Wein- und Sektgut Barth 65347 Hattenheim Deutschland

Über Barth Wein- & Sektgut

Inmitten des geschichtsträchtigen Rheingaus, nur wenige Kilometer südlich des Klosters Eberbach, befindet sich das VDP.Wein- und Sektgut Barth in Hattenheim, mit Lagen von Weltruf. Seit dem Jahrgang 2013 sind die Weine und Sekte von Barth biozertifiziert. 30 Jahre schon wird hier nach der traditionellen Methode Sekt erzeugt und heute gilt Barth als eines der Aushängeschilder des VDPs. Mark Barth ist es auch, der die Bemühungen um eine eigene Sekt-Klassifizierung innerhalb des VDP entscheidend vorangetrieben hat. Mit dem 2014er Schützenhaus Brut Nature steht der erste klassifizierte Sekt zur Verfügung. Sektherstellung ist bei Barth zu 100 Prozent Handarbeit. Bis eine Flasche beim Kunden ankommt, wurde sie 50 Mal bewegt. Der weiße Strich am Flaschenboden ist das Zeichen dafür, dass die Flaschen von Hand gerüttelt wurden. Die Mindestreifedauer auf der Hefe liegt bei 24 Monaten, wobei die Spitzengewächse deutlich länger auf der Hefe liegen dürfen. Das lange Hefelager gibt dem Wein seine Struktur und bewahrt die Typizität der Rebsorten.

Mehr Weine von Barth Wein- & Sektgut

  • Versandkostenfrei ab 125 €

  • Sichere Bezahlung

  • Sichere Daten (SSL)